#instagram - wird auf der photo17 sein


photo.schweiz organisieren zum ersten Mal die sensationelle Ausstellungsserie "photo" in München. Konnte mit meiner Bewerbung "#instagram" die Jury um den Kurator und  renommierte Creative Director Reto Brunner überzeugen. Die Ausstellung ist vom 17. - 19. November 2017 auf der Praterinsel in 80538 München. Kommt vorbei und besucht mich sowie weitere 79 ausgewählte Fotografen die dort eins ihrer Projekte der letzen 12 Monate zeigen.

Homepage der photo17 München: www.photo-deutschland.com

Foto: Andreas Ender, photo-art+painting | strictly limited INSTAGRAM Edition of 5 / 55,00€ each (20x20cm)
Foto: Andreas Ender, photo-art+painting | strictly limited INSTAGRAM Edition of 5 / 55,00€ each (20x20cm)

Social Medias werden immer mehr von Bedeutung in der künstlerischen Vielfalt von Andreas Ender. Er hat das Medium erst vor kurzem für sich entdeckt. Reizvoll für den Fotokünstler ist das quadratische Format das er bewusst einsetzt. Out of Cam – unbearbeitet mit den spielerischen Filtern die man zur Verfügung gestellt bekommt. Tausende wenn nicht sogar Millionen von Bilder werden täglich auf Instagram hochgeladen. Der Massenexhibitionismus, Geltungsdrang, Selbstbestätigung oder einfach nur Eigenwerbung sind ein paar der Beweggründe warum wir Fotos mit anderen auf solchen verbreiteten Plattformen teilen. Diese Massenflut an Bilder reduziert Andreas Ender auf ein paar wenige aus seinem Portfolio was gar nicht so einfach war. Dennoch chaotisch genormt dargestellt – ein Widerspruch der  jedoch oft zu sehen ist. Wie gelangweilt wird man schnell von den extrem vielen Motiven die sich hinter den Hashtags verbergen. Der Daumen wischt nur noch rasch über den Bildschirm um vielleicht ein Schnappschuss aus dem Wirrwarr zu erkennen und schnell ein Herzchen hinterlässt – oder doch ein Kommentar? Inspiriert wird man noch selten, zu viel zu oft bereits gesehen.  Gelangweilt oder inspiriert? ORDENET DAS CHAOS NEU!

 

Aktionskunst: #photo17muc

Das Zebrafell und die Rose sind im Format 50x50cm auf gebürstetem Aludibond gedruckt. Die Instagram Edition wird im Format 20x20cm auf handgeschöpftes Büttenpapier gedruckt. Diese Fotos liegen lose in einem 80x80cm Rahmen. Die Besucher sind aufgefordert, sich die Fotos nach ihrem Geschmack neu anzuordnen. Geometrisch, auf einem Haufen oder alle in einem Rahmen. Ihre Vorstellung an der künstlerischen Gestaltung dann zu fotografieren und unter dem Hashtag #photo17muc bei instagram online zu stellen. Ich verlose dann 5 Unikate aus der Ausstellungsedition im Format 20x20cm. Nummeriert 1/1, datiert und handsigniert. Viel Glück!

 


#### Andreas Ender | Instagram  ####


Hier in diesem Portfolio zeige ich euch meine Fotos die ich auf Instagram poste. Folgt mir wenn ihr wollt und findet dort Eindrücke die ich zu 90% nicht auf Facebook oder auf meiner Homepage zeige. Aktuelle shootings, making of oder einfach ein Bild aus dem täglichen Leben. Meistens mit meinem Smartphone fotografiert. Mich fasziniert das quadratische Format, das ich bewusst wähle um die Fotos in einem anderen Blickwinkel zu zeigen.

#andreasender

@photo_art_and_painting

 

BUY my insta.ART - size: 20x20cm on handmade paper (Büttenpapier) - limited Edition of 5

numbered & signed ::: 55,00€ / each.



Danke für eure Likes :-)

follow ME - support ART, support your Local ARTist and BUY ART