Foto: Andreas Ender, photo-art+painting | FAN Aktion - 15-02-2014 - Hallenstadion in Zürich (CH)
Foto: Andreas Ender, photo-art+painting | FAN Aktion - 15-02-2014 - Hallenstadion in Zürich (CH)

depeche MODE - my PASSION


Personal Jesus - DAVE GAHAN - 06-12-2009 - Zürich (CH) ::: [FANfoto: Andreas Ender]
Personal Jesus - DAVE GAHAN - 06-12-2009 - Zürich (CH) ::: [FANfoto: Andreas Ender]

von Fan für Fans ein paar Erinnerungen auf YouTube die ich so mit meiner kleinen Kamera mitgefilmt habe.

der Autofokus hatte manchmal Probleme und zu viel Bass hat auch die Tonqualität gemindert.                             Klickt auf das Logo


als 1984 People are People im Radio lief, dachte ich mir - was ist denn das Ausgefallenes? Da war es um mich geschehen. Neben der 7" gab es auch die grün marmorierte 12" und somit begann meine Sammelleidenschaft. Bald war mir auch klar, Depeche Mode gab es schon vor People Are People und ich musste natürlich jedes Vinyl haben. Über 2.500 Tonträger, Raritäten, Promos, Merch Artikel waren in meinem Besitz. In den 90ern noch nach London gereist um auf den Plattenmärkten an seltene Bootlegs und Promos zu kommen. Mute Records besucht um sie vielleicht mal dort anzutreffen. War schon eine verrückte Zeit.

DAVE GAHAN - PENG - 06-03-2013 - Stuttgart (D) ::: [FANfoto: Andreas Ender]
DAVE GAHAN - PENG - 06-03-2013 - Stuttgart (D) ::: [FANfoto: Andreas Ender]

Das erste Mal habe ich sie 1986 auf der Black Celebration Tour live gesehen - noch mit Front 242 als Vorgruppe. Da hatte ich mich dann mit dem dM Fieber völlig angesteckt. Concert for the Masses war ein Highlight - mit 101, für Depeche Mode auch der Durchbruch in den USA. Zu dieser Zeit konnte ich jedoch nur einmal auf ein Konzert je Tour gehen. Seit Touring The Angel sind es doch bis zu 10 Konzerte in der umliegenden Region. Fahrtzeiten bis zu 6 Stunden sind da keine Seltenheit. Die Soloprojekte von Dave Gahan sind da immer in paar ganz besondere Gustostücke neben den Bandauftritten. Beim Papermonster Tourstart in Zürich sind wir ihm über den Weg gestolpert und es war eine seltene Möglichkeit an ein Autgramm zu gelangen. Das letzte Konzert mit den Soulsavers in Mailand, am 4. November 2015, war für mich ein ganz besonders Musikerlebnis. Condemnation - ein Wahnsinn!

DAVE GAHAN & Soulsavers, Mailand (I) - 04-11-2015 ::: [FANfoto: Andreas Ender]
DAVE GAHAN & Soulsavers, Mailand (I) - 04-11-2015 ::: [FANfoto: Andreas Ender]

Mit der kleinen Kompaktkamera ist es gar nicht so einfach an einen Schnappschuss zu kommen. Leider darf man ja keine großen Kameras mitnehmen. Wobei im San Siro Stadion immer Fans im Publikum stehen, die eine Spiegelreflexkamera dabei haben. ANTON CORBIJN sollte man sein - das wäre ein Erlebnis mal die Band ganz privat fotografieren zu dürfen.

DELTA MACHINE TOUR 2013 - Depeche Mode - Screening by Anton Corbijn ::: [FANfoto: Andreas Ender]
DELTA MACHINE TOUR 2013 - Depeche Mode - Screening by Anton Corbijn ::: [FANfoto: Andreas Ender]

Anton Corbijn hat mich auch von Beginn an als Fotograf inspiriert. Im Jänner 2017 war er als Referent auf der photo17 in Zürich. Als Bewunderer seiner Fotografien war es ein ganz besonderes Erlebnis auch mal hinter die Kamera und seine Arbeit zu sehen. Unveröffentlichte Fotos und persönliche Geschichten über viele Bandmitglieder die er fotografierte. Zum Schluss signierte er noch ein paar Stücke aus meiner Sammlung. Er ist einfach genial und bringt seine Kunstwerke auf den Punkt. Schön war die Zeit um Songs Of Faith And Devotion. Das Artwork zu Walking In My Shoes mit den aufklappbaren 12" und dem kreativen Video ein Highlight für mich. Die bunte Zeit mit "Barbara" bei Policy Of Truth - auch genial!


Foto: Andreas Ender, photo-art+painting ::: Delta Machine Logo - 2013 - Interpretation
Foto: Andreas Ender, photo-art+painting ::: Delta Machine Logo - 2013 - Interpretation

2013 verselbstständigte sich unter den Fans das dM Logo von Delta Machine irgendwie nachzustellen. Unterschiedlichste Varianten kursierten durch die Social Medias - das war meine Interpretation dazu.

Logo: Anton Corbijn


DJ 101 b.p.m.

in den 90ern durfte ich hin und wieder in meiner Stammdisco, dem Sender in Lustenau, zwischendurch für 30-60 Minuten meine 20 mitgebrachten Vinyls auflegen. Da nutzte ich die Chance neben dem Soul / RnB / Funk / Black Music und Charts Hits orientierten DJ "Jimmy", dem Publikum auch Depeche Mode und andere Synthie Pop Bands aus der Zeit näher zu bringen. Auch Experimente mit EBM kamen ganz gut an. Nitzer Ebb, Front 242, Anne Clark, Liaisons Dangereuses und zu später Stunde auch mal DAF mit ihrem Mussolini wurden angenommen. Um 1998 hatte ich dann schon die eine oder andere Depeche Mode Party in kleineren Clubs wie das B190 in Dornbirn oder auch das Non Stop in Feldkirch. Die Musik änderte sich zu der Zeit, Rave und Acid House zogen in die Clubs ein und wir MODEr hatten kaum mehr die Möglichkeit unsere Musik im Ausgang zu hören. 2002 war es dann soweit - aus einer Schnapsidee wurde ernst und 3 Kumpels machten die erste große Depeche Mode Party in der Bodenseeregion. Ein tolles Erlebnis den ganzen Abend die eigenen Lieblingshits zu hören und eintausend Besucher auch davon zu überzeugen mitzufeiern! Die Kultparty des pop and wave Teams ist geboren und weit über die Grenzen hinaus bekannt geworden. Besucher aus Frankreich, England, Norddeutschland oder Wien hielten die große Distanz nicht ab bei uns mit zu feiern. Auch heute noch DAS Event im Spielboden Dornbirn - seit November 2009 mit einem neuen DJ.

DAVE GAHAN: Just Can't Get Enough - Mailand (I) - 18.07.2013 ::: [FANfoto: Andreas Ender]
DAVE GAHAN: Just Can't Get Enough - Mailand (I) - 18.07.2013 ::: [FANfoto: Andreas Ender]
Foto: Miro Kuzmanovic | 26-11-2003 - im Conrad Sohm
Foto: Miro Kuzmanovic | 26-11-2003 - im Conrad Sohm

als DJ 101 b.p.m. ist Andreas Ender auch über die Grenzen Vorarlbergs bekannt geworden.

 

depeche MODE & more Party:

08.05.2002 bis Part 15:

Spielboden, Dornbirn (A)

dM+ Party: Club Sender, Lustenau (A)

U2+ Party: Club Sender, Lustenau (A)

Flieger Party: Club Sender, Lustenau (A)

1. dM Convention: Viper Room, Wien (A)

Independent 80s Party: Conrad Sohm, (A)

 

warm up & after Show Party:
28.10.2007

CLIENTConrad Sohm, Dornbirn (A)

09.12.2006

Anne Clark | Spielboden, Dornbirn (A)

08.07.2006

CLIENT | Poolbar Festival #13, Feldkirch (A)

 

Benefiz Veranstaltungen

Private Geburtstagsfeiern

Firmenfeiern


Speak & Spell

Foto: Andreas Ender, photo-art+painting ::: Speak And Spell ::: 2013 ::: dM Tributeband aus England
Foto: Andreas Ender, photo-art+painting ::: Speak And Spell ::: 2013 ::: dM Tributeband aus England

die englische Tributeband Speak & Spell waren immer gern gesehene Gäste auf den Depeche Mode and More Parties im Spielboden in Dornbirn. Auch während der Tour traf man sich auf den Konzerten. Nicht zu vergessen, das verschneite Konzert in Mannheim 2009 - was für eine Fahrt nach Hause! Es kam wie es kommen musste und erst bei meiner dM+ Party Serie im Club Sender in Lustenau waren sie dann auch 2x Live dabei. Zudem konnten wir sie nach Wien zur ersten Depeche Mode Convention holen, wo auch ich als DJ 101 b.p.m. auflegen durfte. Diverse Mitglieder vierließen dann die Band, neue kamen dazu - jedoch der Leadsänger Paul Christian Wood und Keyboarder Keith Andrew Trigwell blieben Speak and Spell treu.


Links: